Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welche Kleidung
29.04.2016, 16:07
Beitrag: #1
Welche Kleidung
Hallo,
ich wollte mal fragen, welche Kleidung ihr beim Laufen tragt. Also tragt ihr Jogginghosen oder diese engen Leggins, die man jetzt überall sieht? Welche Marken bevorzugt ihr oder müssen es bei euch nicht unbedingt Marken sein?
Liebe Grüße
Else

"It was being a runner that mattered, not how fast or how far I could run. The joy was in the act of running and in the journey, not in the destination." John Bingham
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2016, 15:24
Beitrag: #2
RE: Welche Kleidung
Hallo, ich mache noch nicht so lange Sport. Trage eine etwas größere Kleidergröße, deswegen war es gar nicht so einfach, da passende Sportmode zu finden. Die meisten Marken führen keine großen Größen bei den Sportklamotten. Die gehen wohl davon aus, dass alle Menschen, die Sport machen bereits aussehen wie Supermodels. Ich habe dann aber passende Sportsachen bei Ulla Popken gefunden. Trage eine Jogging-Hose, enge Leggings sind mir nix. Bin froh, dass ich gut sitzende Sachen gefunden habe, da ist es mir egal, welche Marke es ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.07.2016, 19:39
Beitrag: #3
RE: Welche Kleidung
Die meisten Kleidungsgrößen sind eben für eine durchschnitts Person gedacht und die liegt in Europa im bereich von 25 bein BMI. Und ja es ist ärgerlich wenn man in die Sachen noch nicht reinpasst, weil die zu klein geschnitten sind. Trozdem muss ich sagen wenn du als Mann(obs bei Frauen so ist weiß ich nicht) ein ambitionierter Läufer bist und ein optimales Läufergewicht(<BMI20,5) hast dann wird es schon echt schwierig mit den Sachen.
Ein Tipp ist aber das Outletshoppen, hier gibt es meist genau solche größen.
Aber auch bei der Alltagskleidung kann es für einen trainierten Läufer eng werden, denn für die Waden und Oberschenkel brauche ich 36 und für die Hüfte 29, aber da bin ich auch schon fündig geworden welche Ketten extra Breite Hosen bei gleicher größe haben.

Bei den Laufhosen trage ich außschließlich den Schlapperlook, wobei ich bis jetzt noch jeden Wettkampf mit kurzer Hose gelaufen bin auch bei -Grade.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.08.2016, 12:23
Beitrag: #4
RE: Welche Kleidung
Wow, dann hast du ja schon ziemlich stark trainierte und kräftige Waden und Oberschenkel.

Ja hab halt das Gefühl, dass die Hersteller von Sportklamotten ihre Sachen extra nur in kleineren Größen und eng geschnitten anbieten. Geht ja auch ums Image und da wollen sie wohl lieber, dass schlanke bereits bestens trainierte Menschen ihre Sachen tragen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.08.2016, 22:37
Beitrag: #5
RE: Welche Kleidung
So kräftig sind die auch nicht, aber schau dir mal in einem Kleidungsgeschäft bei den Jeans Kleidungsgröße 29 bei den Männern an. Wenn du welche findest sind das zu 80% welche für dünne Beinchen, also für Leute welche kaum Muskulatur haben.

Bei Sportkleidung sieht es bei mir aber besser aus. Ums Image geht es ihnen weniger aber es ist eher so das eher die Schlanken Sportklamotten kaufen weil sie dann sportlicher aussehen bzw im Alltag tragen. Sie machen hald Kleidung für die Masse. Die nicht so schlanken kaufen vieleicht einmal ein und dann hören sie auf oder werden schlank Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2016, 16:53
Beitrag: #6
RE: Welche Kleidung
Na Männerjeans in Größe 20 musste ich bisher nicht kaufen. Aber dein Punkt stimmt. Wer nicht ganz den Standard-Maßen entspricht, hat beim Klamotten-kauf ganz schöne Probleme.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 





Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Laufforum.at - Lauftipp.at, die österreichische Laufcommunity | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum