Laufforum.at - Lauftipp.at, die österreichische Laufcommunity
Das war der Wildsaulauf Hellsklamm 2014 - Druckversion

+- Laufforum.at - Lauftipp.at, die österreichische Laufcommunity (http://www.lauftipp.at)
+-- Forum: Laufen (/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Laufveranstaltungen (/forumdisplay.php?fid=9)
+--- Thema: Das war der Wildsaulauf Hellsklamm 2014 (/showthread.php?tid=2716)



Das war der Wildsaulauf Hellsklamm 2014 - karin1704 - 23.10.2014 16:26

Liebe Läufer und Läuferinnen,

ich habe heuer beim "Wildsaulauf" mitgemacht.
Auf der Veranstalterseite (wild-sau.com) gibt es genügend Bilder zu Hindernissen, dass man sich darauf einstellen kann. Was ich im Vorfeld aber nirgends im Web gefunden habe sind Erfahrungsberichte zu der Laufstrecke.
Außer ein paar Headcam Videos gab es da nichts zu finden.

Daher hab ich entschieden mal ein paar Infos hier herein zu stellen - für alle die den Lauf auch mal wagen wollen.

Generell: Es ist ein Funlauf und ein Dirtlauf. Es geht nicht wirklich um Schnelligkeit, sondern darum "durchzukommen". wobei man wenn man nicht die 5km, sondern die 10 der 20km läuft schon recht schnell sein muss, damit man vor Ende der Veranstaltung überhaupt ins Ziel kommt. Ich hab für die 5 km mit zwei mal Hindernis-Parcour insg. 2:03 gebraucht und war damit von 61 Frauen an Stelle 13...

Die Laufstrecke ist kaum zu "laufen". Fast alle Teilnehmer gehen die größte Strecke. Laufen können dass sonst nur Bergläufer.
Die Strecke führt ca. 5 Mal einen steilen Hang hinunter und wieder hinauf. Und da geht es wirklich über "Stock und Stein", man muss im Bachbett rauf, über große Steine und vorbei an Baumstämmen und Ästen.
Also zur Vorbereitung: viel (schnell) Wandern gehen oder sogar Berglaufen.

Im Anhang ein paar Fotos von der Strecke zur Veranschaulichung.
Die Hindernisse brauch ich glaub ich nicht beschreiben, da sind genug Fotos davon auf der Wildsau Veranstalter Homepage.

Kritik an der Veranstaltung Hellsklamm Herbst 2014. Es gab nur eine "gscheite" Labestation. Die zweite war mit dreckigem Wasser nicht zu empfehlen und nicht nur ich hätte frisches Wasser dringend benötigt!

Sonst wars lustig und ganz gut organisiert.

Viel Spaß!
LG, Karin